Bürgerbegehren läuft an!

Mit dem heutigen Tage läuft das Bürgerbegehren an. Das heißt ganz konkret, das wir geprüfte und offizielle Unterschriftenlisten auslegen, mit denen wir einen Bürgerbescheid fordern. Wollen Sie eine Großschlachtanlage in Bernburg, wird dann die Stadt Bernburg ihre Bürger/innen fragen müssen.

Wichtiger Hinweis!

Eine Rechtsprüfung erbrachte, dass die bisherige Version der Listen zum Bürgerbegehren fehlerhaft war! Bitte vernichten Sie die alten Listen, sie sind leider nicht mehr gültig.
Die Listen werden derzeit noch einmal formal geprüft. Sobald wir diese Überarbeitung beendet haben (vermutlich am 24.03.2014), werden die Unterschriftenformulare hier wieder verfügbar sein. Vielen Dank an alle bisherigen Unterzeichner!
Und bitte unterschreiben Sie noch einmal auf den neuen Listen.

Bisherige Unterschriften als wichtiges politisches Statement

Wir freuen uns über die bisher zahlreich gesammelten Unterschriften, wir rechnen mit mindestens 800 stück. Die Listen werden nun eingesammelt und gezählt. Diese Unterschriften sind der Aufruf an den Bürgermeister, den Gewerbeflächenvertrag für den Schlachtanlagenbetreiber nicht zu unterschreiben. Die bisher gesammelten Unterschriften werden nach der Auszählung dem Bürgermeister medienwirksam überreicht werden.